Freude am Druck

Zertifizierungen

Zertifizierungen sind für uns nicht Zweck, sondern Mittel.

Wir lassen uns an Standards messen, die anerkannt sind und Relevanz haben: für unsere Kunden und unser Gewerbe, für unsere Wirtschaft und Gesellschaft. Indem wir uns an Standards messen lassen, die anerkannt und relevant sind, machen wir uns vergleichbar. Mit dem Vergleich erhalten wir die Chance, zu lernen und besser zu werden.

Wir suchen unsere Zertifizierer sorgfältig aus und streben mit den Zertifizierern, die wir ausgesucht haben, langfristige Partnerschaften an. Als Partner erwarten wir, im Sinne der Standards streng bewertet zu werden. Wir erwarten aber auch, im Sinne der Standards beraten zu werden, um zu lernen und besser zu werden.

Wir möchten unsere Prozesse besser kennen lernen, indem wir sie bewerten lassen –  unter dem Blickwinkel des FSC-STD-40-004 (FSC), der ISO 12647-2 (PSO) oder der DIN EN 16247-1 (Energieaudits). Vor allem möchten wir lernen, wo wir unsere Prozesse verbessern können: für unsere Kunden und unser Gewerbe, für unsere Wirtschaft und Gesellschaft.

Zertifizierung nach FSC-STD-40-004

Zertifizierer: SCS Global Services

Die Zertifizierung bezieht sich auf die Herstellung von Druckerzeugnissen. Wir sind erstmals am 18. August 2014 zertifiziert worden. Die Zertifizierung ist am 18.08.2019 erneuert worden und gilt bis zum 17. August 2024. Mit der Zertifizierung sind wir zur Herstellung und zum Vertrieb von FSC Mix Produkten und FSC Recycled Produkten berechtigt.


Zertifizierung nach ISO 12647-2

Zertifizierer: print quality

Die Zertifizierung bezieht sich auf den Druck entsprechend dem ProzessStandard Offsetdruck (PSO). Wir sind erstmals am 04. Oktober 2019 zertifiziert worden. Die Zertifizierung ist als Premium-PSO Zertifizierung durchgeführt worden. Bei der Premium-PSO Zertifizierung müssen unter anderem engere Toleranzen in den Tonwertzunahmen, in der Spreizung der Buntfarben, sowie in der Volltonfärbung der Farben Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb eingehalten werden.


Energieaudit nach DIN EN 16247-1

Auditierer: TÜV Hessen

Nach Inkrafttreten der Spitzenausgleich Effizienzverordnung (SpaEfV) haben wir am 14. November 2013 ein alternatives System eingeführt. Seit der Einführung unseres alternativen Systems haben wir jährlich Energieaudits durchgeführt und diese entsprechend der DIN EN 16247-1 (Anforderungen an Energieaudits) testieren lassen.


Kontakt